Browsed by
Monat: Dezember 2019

Mindelheimer Landrat wehrt sich

Mindelheimer Landrat wehrt sich

12 Punkte gleich führt Landrat Dipl.-Ing. Thomas Scharpf an, die seiner Ansicht nach in einem Artikel der Augsburger Allgemeinen falsch gewesen sind. In der Printversion vom 9. November 2019 hieß es zunächst, dass der Gemeinderat eine Strafe von 500 Euro zu begleichen habe. Darauf holte der Betroffene in einer am 21. November gezeichneten, aber erst am 23. November veröffentlichten Gegenrede zum Schlag aus. In den Folgepunkten weist er ein Dutzend Negativdarstellungen zurück, darunter: die Strafzahlung, eine verunglimpfende Abkürzung seiner Liste,…

Weiterlesen Weiterlesen

Heilpraktikerin zu Unrecht am Pranger

Heilpraktikerin zu Unrecht am Pranger

Ein Berufsverbot ist so ziemlich das Härteste, was eine auf einen bestimmten Beruf festgelegte Person ereilen kann. Ärzte, Fahrschullehrer und andere können ein Klagelied darüber singen. In Schrobenhausen (Oberbayern) berichtete eine Zeitung am 7. Oktober 2019 über ein angeblich bestandskräftiges Berufsverbot einer Heilpraktikerin, versehen mit einem “Gnadenbrot”, dass beide zumindest noch bis zum Ende der Klagefrist in der eigenen Praxis verbleiben dürften. Dem Eindruck der Bestandskraft trat die Heilerin in einer Gegendarstellung entgegen, die mit Datum 1. November 2019 signiert…

Weiterlesen Weiterlesen