Browsed by
Kategorie: derstandard.at

Die Schweizer Literaturgesellschaft äußerte sich zum Artikel des Beobachters

Die Schweizer Literaturgesellschaft äußerte sich zum Artikel des Beobachters

Der Beobachter veröffentlichte am 3. Januar 2020 den Artikel „Der teure Traum vom eigenen Buch“. In diesem bezog sich der Beobachter unter anderem auf die Autorin Sarah Barone. Barone beauftragte die Schweizer Literaturgesellschaft für die Veröffentlichung ihres Buches „Betrachte Dich selbst“. Ursprünglich wäre ihr zugesichert worden, dass sie mindestes 2.500 Bücher verkaufen würde. Diese Anzahl konnte jedoch nicht erreicht werden. Im weiteren Teil des Artikels wurden weitere Autoren aufgeführt, die ebenfalls den Verlag in der Vergangenheit beauftragten und nicht zufrieden…

Weiterlesen Weiterlesen