Kein Schürfen von Kryptowährung

Kein Schürfen von Kryptowährung

Die OÖNachrichten vom 10. September 2019 nahmen sich Herrn Peter Bös einmal vor. Sie stellten eine Verbindung zwischen dem Unternehmen Falcoon, dem Unternehmen B & Gr und Herrn Rene Ganglbauer her. Tenor des Artikels war, dass sich die Personengruppe auf das Schürfen von Kryptowährungen spezialisiert hätte.

In einer Gegendarstellung, publiziert am 19. September 2019, wird richtiggestellt, dass Herr Ganglbauer derzeit keinerlei Unternehmen betreibt, dies auch nicht mit Herrn Bös und schon gar nicht in diesem Geschäftsbereich.

Gegendarstellung von Rene Ganglbauer

https://www.nachrichten.at/wirtschaft/gegendarstellung-gemaess-9-medieng;art15,3166912

Die Kommentare sind geschloßen.