Streit zwischen Haus Hohenzollern und Land Brandenburg

Streit zwischen Haus Hohenzollern und Land Brandenburg

Die heute gemeldete Gegendarstellung ist in vielerlei Hinsicht anders. Das ganze spielt sich im Trägermedium der Onlineausgabe des CICEROs ab, und wir können ein paar Dinge feststellen, die es sonst nicht gibt:

  • der Artikel mit den Falschinformationen wird in der Gegendarstellung intern verlinkt
  • im Redaktionsschwanz wird die Richtigkeit der Gegendarstellung eingeräumt, gleichwohl aber noch eine Einschätzung vorgenommen, nach der man alles auch hätte relativieren können
  • und drittens: es geht um ein Thema, das…schweigen wir dazu

Nein, schweigen wir nicht. Sachlich geht es darum, dass cicero.de sich darin vertan hat, wer gegen wen gerade klagt. Nicht Christian Görke war es, seines Zeichens brandenburgischer Finanzminister, der Haus Hohenzollern verklagt, sondern umgekehrt ist es.

Klagekern ist nichts weniger als eine Beihilfe zu Adolf Hitlers Machtergreifung. Das lässt wahrscheinlich keiner so wirklich auf sich sitzen. Aber sei es drum.

Der Artikel wurde am 30. Juli 2019 veröffentlicht, die Gegendarstellung am 31.Juli 2019 aufgesetzt. Gefunden hat es unser Alertsystem am 6. August 2019.

Gegendarstellung des Haus Hohenzollern

https://www.cicero.de/kultur/gegendarstellung-hohenzollern-klage-brandenburg

Die Kommentare sind geschloßen.